News
10 Jahre Kaffeefee-Sachsen in Wüstenbrand
Mai 13, 2021
News
Was verbindet Kaffee und Toleranz?
Mai 13, 2021

Sächsische Kaffeekultur und Gewürzkaffee

News

Dass die Sachsen unverkennbar mit ihrem Dialekt verbunden sind, ist ein Fakt! Genauso verbunden sind sie mit ihrer Kaffeekultur, die alles andere als Blümchenkaffee ist. Die Kunst des Kaffeebrühens wurde schon gegen Ende des 17. Jahrhunderts beherrscht, 1690 gab es die erste Kaffeebohnen-Ausstellung auf der Leipziger Messe und noch bis vor Kurzem gab es das älteste, durchweg bewirtschaftete Kaffeehaus Deutschlands in Leipzig.

Die Versorgung mit Kaffee war ein gutes Lockmittel zur Rekrutierung von Soldaten aus der armen Bevölkerung und so sind die Kaffeesachsen ja auch zu ihrem Spitznamen gekommen. Unser Markenname ist ein Wortspiel mit den Kaffeesachsen, für mich ist es ein Bedürfnis, die Tradition bekömmlich gerösteter Kaffees am Leben zu halten. Eine meiner innigsten Kindheitserinnerungen aber ist das gemeinsame Kaffee-Zubereiten mit meiner Oma. Ab und zu kamen eine Prise Kakao, Zimt oder Kardamom mit in den Filter und ich hab mich gefühlt wie beim Alchimisten.

Unsere Kaffeekultur

Schon in der Gründungsphase meiner Rösterei wusste ich, dass ich diese alte Tradition des Würzens in einem meiner Kaffees einbringen werde. So entstand nach vielem Probieren und Verkosten unser Sächsischer Gewürzkaffee, dessen ursprüngliche Tradition eigentlich aus der arabischen Welt stammt. Ein ausgewogenes Verhältnis von Zimt und Kardamom, in Verbindung mit der Feinheit der Bourbon-Vanille, ergibt ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis! Ganz nebenbei wirkt sich der Gewürzanteil positiv auf die Verdauung aus und regt den Stoffwechsel an. Genau das Richtige nach einem schweren Essen!

Deshalb gibt es diesen Kaffee auch nur im Winterhalbjahr von Oktober bis Ende Februar/Anfang März, je nach Witterung!

(Diesen und viele weitere leckere Kaffees sind in unserem Online-Shop erhältlich!)

Erhältlich ist der Sächsische Gewürzkaffee nur gemahlen, schließlich verwenden wir aus alter Tradition nur echte Gewürze. Sie können wählen, zwischen Standard gemahlen oder für French press/Press-Stempelkanne.

Bitte nicht wundern, in jeder Packung steckt ein Stück Vanilleschote, nicht nur als Beweis dafür, dass wir von künstlichen Aromen nichts halten, sondern, damit der Kaffee in der Verpackung reifen kann.

Ein ganz besonderer Tipp von mir zum Schluss: Veredelt mit Creme- oder Eierlikör kann er mit jedem Grog, jeder Wärmflasche und jeder gemütlichen Ofenbank mithalten und wärmt nach einem kalten Winter-Spaziergang ganz schnell wieder auf.

Wir wünschen, Euch allen noch einen angenehmen Tag.
Eure Kaffeefee-Sachsen

Kaffeekultur

Kaffeeverköstung

*Sollten Sie keine Gutscheine besitzen tragen Sie “0” bei der Anzahl und “-” bei der Nummer ein.

Der Preis beträgt 35,00 € pro Person; eine vorherige Reservierung ist erforderlich..

News

Fill in your details and we’ll be in touch